Agastache anisata

Anis-Ysop, Agastache

 4.00
expand_more
Höhe 80-100cm
Blüte
  • Juli, August, September
Farbe lila
Standort
  • Sonnig
Familie Lippenblütler

Die hübsche Agastache, auch Duftnessel genannt, hat Nesselförmige, eher hellgrüne Blätter. Diese Sorte besticht mit feinem, gutem Anis-Duft und -Geschmack.

Die Pflanze wird bis 1m hoch. Sie gehört zu den Spätblühern ab Ende Juni,  und damit zu den begehrten späten Bienenweiden. Die lila Blütenkerzen bestehen aus vielen kleinen Lippenblüten und weren von Bienen, Wildbiene, Hummeln wie Schmetterlingen gleichermaßen angezogen.

Die Agastachen sind Steppenpflanzen, kommen mit sonnigem und trockenem Terrain also gut zurecht. Sie können jedoch genausogut halbschattig und in guter Gartenerde gedeien.
Sie ist winterhart und sehr aussahtfreudig.

Die Blätter und Blüten kann man zum aromatisieren, für Süßspeißen oder als Tee verwenden.

chevron_leftZurück