'De Cayenne'

Capsicum annuum

011413
Lieferbar ab 27. April 2020
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Höhe 80cm
Farbe grün nach rot
Fruchtart länglich
4.50

Die Cayenne-Chili ist eine der am meisten verbreiteten Chili-Sorten weltweit und ein echter Gewürz-Klassiker. Ursprünglich stammt die Sorte aus Lateinamerika und wird in unseren Gefilden vor allem als Cayenne-Pfeffer verkauft. Allerdings ist der Name etwas irreführend, da es sich eben nicht um (schwarzen) Pfeffer, sondern um Chilipulver handelt.

Die Früchte der Cayenne-Chili zeichnen sich durch dünne Fruchtwände, gewundenes Wachstum und den charakteristisch feurig-rauchigen Geschmack aus. Sie eignen sich sehr gut zum Trocknen oder zur Herstellung einer Ristra, wobei viele Schoten auf eine Schnur aufgefädelt werden.
Schärfe 8

Chili sind langsamwachsende Gemüse. Sie benötigen einen sonnigen, geschützten Standort, humosen Boden, genug Wasser (Wasser fördert die Schärfe) und regelmäßige Düngergaben. Im Gewächshaus gefällt es ihnen gut.
Da die Pflanzen nicht sehr groß werden auch gut für Kübel. Sehr Schnecken gefärdete Kultur.
Hat man die richtigen Vorraussetzungen (kühles Gewächshaus, Wintergarten, 10-15°), kann man Chilis überwintern. Die Pflanzen sind nicht frostfest, aber mehrjährig.
Nicht mit anderen Solanum oder Gurken zusammen pflanzen.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.