'Zaphito'

Cucurbita pepo

011109
Auf Lager 22
Lieferbar Ab Mai
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Alternative Namen Zucchini, Tondo
Höhe Horstig wachsend bis 100cm
Farbe grün
Erntezeit
  • Sommer
  • Herbst
Fruchtart rund
5.00

Zaphito ist zwar botanisch ein Kürbis, wird aber als junge Frucht wie eine Zucchini geerntet. Entsprechend wird die Schale mitgegessen. Die Früchte werden mit einem Durchmesser von 8-12 cm mit noch hellgrüner Farbe geerntet. Das Fruchtfleisch ist gelb. Die Pflanzen ranken nicht, können aber im Herbst bis zu 1 m lang werden. Der Geschmack erinnert an frische Erbsen.

Zucchini auf humosen, gut gedüngten Standort setzen - oder gleich auf den Kompost. Je nach Sorte brauchen sie viel Platz, rankende Arten können auch Pergolen, Zäune oder Hecken beklettern. Zucchini sind aber meistens buschig wachsend. Die Pflanzen sind durstig, der Boden sollte tiefgründig und feucht sein. Regelmäßige Jauche oder Düngergaben sind notwendig. Die Blüten können als Salat gegessen oder gefüllt werden.
Der Standort sollte sonnig und geschützt sein.
Mehltau lässt sich mit Schachtelhalm oder Zwiebeltee behandeln. Befallene Blätter entfernen.
Kapuzinerkresse leistet den Kürbissen gerne Gesellschaft.

Bitterkeit: Sollte ein Kürbis oder eine Zucchini bitter sein liegt eine Verkreuzung mit Zierkürbissen vor. Bittere Früchte dieser Familien dürfen NICHT gegessen werden! Ist eine Frucht bitter ist die ganze Pflanze betroffen und kann entsorgt werden.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.