Lavendel 'Munstead'

Lavandula angustifolia

040206
Auf Lager 23
Lieferbar ab 01. Juni 2023
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Höhe 50-70cm
Blüte
  • Juni
  • bis
  • Juli
Familie Lippenblütler
Blattfarbe grau-grün
Blütenfarbe blau
Erntezeit
  • Sommer
Standort
  • Kübel-/Balkongeeignet
  • Kübel 2-5l
  • Beete & Rabatten
  • Sonnig
  • Sonnig, extrem trocken
5.80

Munstead ist der typische Lavendel: mittelhoch, mittelblau, gut winterhart und früh blühend. Was will man mehr!

Lavendel pflanzt man gerne zu Rosen - auch wenn beide ganz unterschiedliche Bodenansprüche haben. Dem Lavendel im humosen Rosenboden dann mit etwas Kies im Pflanzloch unterfüttern!

Pflanze bis 30cm. Blütenstiele bis 40cm.

Da dieser Artikel neu im Sortiment ist haben wir noch keine eigenen Bilder. Einen Eindruck der Schönheit bekommen Sie unter diesem Link https://www.ecosia.org/images?q=lavendel%20munstead

Die Blüten sind als Gewürz, Tee und Duft zu verwenden. Man erntet wenn die ersten Blüten der Rispe aufgehen am Morgen.

Erntet man die Blütenstengel nicht ist es sinnvoll, den Lavendel direkt nach der Blüte oder sonst erst im Frühjahr zurückzuschneiden. Rückschnitt nicht bis ins alte Holz.

Lavendel mag gerne sandigen, steinigen oder sonst wie durchlässigen Boden in vollsonnigen, warmen Standorten. Das Substrat darf eher mager sein. In milden Gegenden ist er winterhart, ein Winterschutz aus Reisig bewärt sich - ganz abgedeckt sollte der wintergrüne Strauch nicht werden.

In Kübeln muss man den Lavendel, wie alle mediteranen, wintergrünen Stauden, geschützt stellen und vor Sonneneinstrahlung mit zeitgleichem Frost schützen!
Da die Blätter bei Sonneneinstrahlung Wasser verdunsten, die Pflanze bei durchgefrohrenem Ballen aber kein Wasser nachziehen kann verdurstet sie - übrigens die häufigste Todesart von Lavendel, Salbei und Rosmarin im Winter! Ein schattiges Plätzchen am Haus ist also gut geeignet.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.