Hirschminze

Mentha cervina

040404
Verfügbarkeit sofort
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Alternative Namen Cervina-Minze, Nadelblatt-Minze
Höhe 10-20cm
Familie Lippenblütler
Blattfarbe grün
Blütenfarbe weiß
Erntezeit
  • Frühjahr bis Herbst
Geschmack sehr intensiv, minzig süß
Standort
  • Beete & Rabatten
  • Wechselfeucht
  • Teich & Teichrand
0.00

Diese Minze ist eine Besonderheit!

Als einzige Minze hat sie keine runden, sondern nadelförmige, spitze, kurze Blätter, welche sich eng um die einzelnen Zweige gruppieren.
Die Blüten sind leicht rosa und in kleinen, runden Puscheln angeordnet.

Das Aroma ist sehr intensiv und besonders. Es passt sehr gut zu schwarzem Tee. Man soll sie allerdings sparsam verwenden.

Wächst buschig, breitet sich nur wenig aus. Benötigt einen eher feuchten Standort, kann auch an Gewässern wachsen.

Nach der Blüte bodennah abschneiden - fördert einen gesunden Neuaustrieb und eine zweite Ernte.
Minzen wachsen gerne humos und ehr feucht, auch halbschattig. Anpassungsfähig wie sie sind aber auch vollsonnig und trocken. Je sonniger und trocknener, desto kleiner die Blätter - und desto intensiver das Aroma.

Bedingt winterhart, eher ortstreu. Zieht im Herbst ein, Rückschnitt der alten Äste am besten im zeitigem Frühjahr. In Topfkultur ist ein jährlicher Wechsel der Erde notwendig um einen guten, gesunden Wuchs zu gewährleisten. (Minzen sind mit sich selbst unverträglich)

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.