Minze 'Poivreé de Corcelles' PSR

Mentha x piperita

040410
Verfügbarkeit sofort
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Alternative Namen Pfefferminze
Höhe 40-70cm
Familie Lippenblütler
Blattfarbe rötlich grün
Erntezeit
  • Frühjahr bis Herbst
Geschmack mentholig frisch
Standort
  • Feuchte Freiflächen
9.90

'Poivreé de Corcelles' ist eine Sorte der Sortenerhalterorganisation ProSpecieRara. Der Neuaustrieb ist meist eher hellgrün, mit kleinen, rötlich angehauchten Blättern. Später im Jahr hingegen wir sie dunkelgrün mit eher spitzen, gezahnten Blättern. Die Blüten sind weiß. Sie ist wüchsig, mittlerer Ausbreitungsdrang, kann bis 70cm hoch werden, wächst dann eber eher flächig.

Aromatisch eine gute Teeminze mit hohem Mentolgehalt. Sie ähnelt der englischen Sorte Mitcham, schnitt in Blindverkostungen aber besser ab. Ist die englische Minze ein wenig anfällig, gibt es mit der Poivreé keine Probleme. Der Tee kann heiß oder kalt genossen werden, die Minze eignet sich zum aromatisieren von Wasser und für minzige Desserts.

Nach der Blüte bodennah abschneiden - fördert einen gesunden Neuaustrieb und eine zweite Ernte.
Minzen wachsen gerne humos und ehr feucht, auch halbschattig. Anpassungsfähig wie sie sind aber auch vollsonnig und trocken. Je sonniger und trocknener, desto kleiner die Blätter - und desto intensiver das Aroma.

Winterhart, wie alle Minzen wandernd. Zieht im Herbst ein, Rückschnitt der alten Äste am besten im zeitigem Frühjahr. In Topfkultur ist ein jährlicher Wechsel der Erde notwendig um einen guten, gesunden Wuchs zu gewährleisten.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.