Artemisia dracunculoides

Estragon, russischer

 4.50
Topfgröße
Höhe 1,50m
Blüte
  • Juli
  • August
Standort
  • Sonnig
  • Halbtrocken - normal
  • Normaler Gartenboden
Familie Korbblütler

Estragon ist eng mit dem Wermut verwandt. Die stattlichen Pflanzen werden bis 1,5m hoch. Tiefgüne lanzettliche Blätter sitzen an vielen langen Stielen, die rötlich sein können. Wie alle Artemisien ist die Blüte unscheinbar. Unzählige winzige Blütenköpfchen erscheinen an den Spitzen der Ruten. Man erntet den Estragon kurz vor oder wärend der Blüte, dann ist er am aromatischsten und auch gut zu trocknen.

Er hat viele Bitterstoffe, daher verdauungsfördernde Eigenschaften. Zudem einen hohen Natriumgehalt, was gegen Blähungen hilft.

Winterhart und mehrjährig, braucht Platz und ist, ebenfalls wie alle Wermutgewächse, mit anderen Pflanzen eher unverträglich (wachstumshemmend). Wachstumsfördernd und gesundend hingegen für Johannisbeeren.

chevron_leftZurück