Betonica officinalis

Heilziest | Echte Betonie

 4.80
Höhe 40-60cm
Blüte
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
Farbe dunkel-rosa
Standort
  • Sonnig
  • Trocken
  • Halbtrocken - normal
  • Mager
  • Normaler Gartenboden
  • Steinig/Sandig
Familie Lippenblütler

Die Betonie ist eine dunkelgrüne Pflanze, mit tief gekerbten, sehr vielgestaltigen Blättern, je nach Wachstumsphase. Die nektarreichen Lippenblüten in dunkel-rosa stehen in Scheinquirrlen an langen Stielen.

Mit der Wollbiene labt und lebt eine Wildbienenart vor allem von Ziesten und auch von den Betonien, welche nicht zu den Ziesten zählen. Das Männchen verteidigt seine Nektarpflanzen gegen andere Bienen.

Die Betonie kommt in ganz Eurasien wild vor, in sehr warmen und sehr kalten Gegenden. Die Gestalt ist vielgestaltig und angepasst.

Als alte Heilpflanze steht sie für Wundbehandlung, Erkrankungen der Atemwege, des Magen-Darm-Traktes und bei Schmerzen.

Ausdauernd uns winterhart.

chevron_leftZurück