Tanacetum balsamita

Marienblatt

 4.50
Topfgröße
Höhe 50-80cm
Blüte
  • August
Farbe gelb
Standort
  • Sonnig
  • Trocken
  • Halbtrocken - normal
  • Normaler Gartenboden
Familie Korbblütler

Frauenheilkraut mit angenehm duftenden Blättern

Das Marienblatt ist eine grau-grünlaubige, horstige Staude und besticht durch seinen angenehmen Duft. Die tiefgründigen Wurzeln bilden dichte, große Horste. Im August treibt die Pflanze viele gelbe Blütenknöpfe und ähnelt damit den anderen Vertretern der Familie, wie Rainfarn und Mutterkraut.

Das Kraut kann als Duftkraut, z.B. in Potpourris verwendet werden. Andere gebräuchliche Namen wie Frauenminze weißen auf die Heilkräfte bei Menstruationsbeschwerden oder Krämpfen hin. Es sollte in keinem Duftgarten fehlen!

chevron_leftZurück