Sanguisorba minor

Pimpinelle | Kleiner Wiesenknopf

 4.50
Höhe 30-80cm
Standort
  • Sonnig bis Halbschattig
  • Halbtrocken - normal
  • Normaler Gartenboden
Familie Rosengewächse

Die Pimpinelle sollte in jedem Garten einen oder mehrere Plätze bekommen. Gut passt sie ins Gemüsebeet, da sie den Boden reinigt. Da sie jedoch mehrjährig ist und zu recht großen Büschen heranwachsen kann braucht sie den entsprechenden Platz, der nicht verändert wird.

Die Horstige Pflanze besitzt viele gefiederte Blätter an langen Blattstielen. Die Blüten schweben über dem Laub. Sie sind sehr klein, ohne Blütenblätter, zu erkennen an rosa Pinselchen, dichtgedrängt in einer ovalen Kugel. Die Bestäubung übernimmt der Wind, oder pollenerntende Bienen.

Die Samen sind quadratische, geflügelte, harte Kapseln.

Es werden die jungen Blätter als frisch bittere Salatbeigabe oder in Quark, Butter, Smoothies und Kräutersuppen verwendet. Auch die Blüten und Knospen sind essbar. Sie ist fester Bestandteil der 'Frankfurter Grünen Soße'. Als Entgiftungs- und Entschlackungskraut im Frühjahr sehr gut geeignet.

Auch als Saatgut erhältlich!

Mehrjährig und winterhart.

chevron_leftZurück