Ruta graveolens

Weinraute

 4.90
Höhe 40-60cm
Blüte
  • Juli
  • August
  • September
Farbe gelb
Standort
  • Sonnig
  • Trocken
  • Halbtrocken - normal
  • Normaler Gartenboden
Familie Rautengewächse

Die Weinraute ist eine alte Bauergartenpflanze.

Sie ist ein schwach verholzender Strauch mit rund gefiederten, graublauen Blättern. Die Blüten haben 4 gelbe Blütenblätter und sind zu mehreren als Blütenstände angeordnet. Die Blüten bieten den sehr zuckerhaltigen Nektar offen an und sind daher beliebt bei allen Insekten.

Die Weinraute enthält viel fettes ätherisches Öl, Flavanoide, Comarine, aber auch Alkaloide. Sie wird als altrömisches Gewürz für fette Speisen verwendet. Das Öl wird in der Parfümindustrie genutzt, oder um die Geschmacksrichtung Kokos herzustellen.

Sie ist Heilkräftig, aber mit Vorsicht zu genießen.

Des starken Geruchs wegen kann man mit ihr Schädlinge vertreiben - er verteibt aber auch manch empfindliche Nase.

Mehrjährig und winterhart.

chevron_leftZurück