Salvia officinalis ssp. triloba

Griechischer Salbei

 4.90
Höhe 60-80cm
Blüte
  • Mai, Juni, Juli
Farbe dunkelblau
Standort
  • Sonnig, Trocken, Halbtrocken - normal, Normaler Gartenboden
Familie Lippenblütler

Dieser aromatische Salbei hat grau-grüne gelappte Blätter. Von Mai bis Juli schmückt er sich mit dunkelblauen großen Blüten auf langen Stängeln - ein Fest für Hummeln. Dabei setzt er in den sehr harzigen Blütenhüllen keine Samen an. Da er Thujon frei ist, ist er besonders für Kinder und stillende Mütter geeignet - oder wenn man Salbei in großen Mengen trinken möchte. Thujon stoppt den Milchfluss und soll nicht in größeren Mengen zu sich genommen werden.

Der griechische Salbei ist bedingt winterhart, in rauen Lagen mit Winterschutz. Oft frieren die Blätter oder auch ganze Äste ab. Er erholt sich aber meist rasch. Er kann sehr groß und flächig werden. Regelmäßiger Schnitt gibt eine gute Form.

chevron_leftZurück