Kaukasus-Pfingstrose

Päonie mlokosewitschii

082109
Auf Lager 7
Lieferbar ab April
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Alternative Namen Pfingstrose
Höhe 70cm
Blüte
  • April
Farbe hell-zitronengelb
Familie Pfingstrosengewächse
Standort
  • Kübel 10-20l
  • Humos
  • Beete & Rabatten
  • Trockene Freifläche
  • Sonnig
45.90

Die Pfingstrosen sind die Königinnen des Frühjahrs-Beetes! Sie blühen zusammen mit den Schwertlilien - und sind super zu kombinieren.

Kaukasus-Pfingstrose: Sehr früh blühende Wildart aus dem Kaukasus. Mit einfacher, schalenförmiger Blüte in einem zarten Hellgelb. Wunderschön! Wir liefern sicher blühende Pflanzen aus Teilungsvermehrung (nicht aus Sämlingen!). Sehr frühe Blütezeit, in manchen Jahren schon Mitte/Ende April beginnend. 70cm Höhe.

Standort in duchlässigem Boden (ohne Winternässe), sonnig oder lichter Schatten. Pfingstrosen benötigen bis zu 1qm Platz, um sich schön entwickeln zu können. Und sie möchten nicht gestört werden - am besten bleibt die Pflanze lange Zeit am selben Platz und wird nicht verpflanzt. Nur dann blüht sie üppig und zuverlässig. Eine Kompostgabe bei Austrieb honoriert sie.

Pfingstrosen sind tolle Schnittblumen, man schneidet dafür die sich gerade öffnenden Blüten. Ungefüllte oder teilgefüllte Sorten werden von Bienen und großen Käfern besucht - der Rosenkäfer etwa liebt den Pollen.

Viele Sorten duften - gönnen Sie sich eine Nase!

Das Laub der Pfingstrose sieht nach der Blüte bald nicht mehr schön aus, am Besten kombiniert man eine Staude mit spätem Austrieb dazu, welche es dann verdeckt. Zurückschneiden sollte man das Laub nicht, oder nur Teilweise, der Wurzelstock benötigt es zum Kraft tanken. Zurückschneiden kann man allerdings die verwelkten Blütenstiele.

Der Preis beinhaltet einen Versandanteil für das Gewicht des großen Topfes.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.