Wilde Möhre

Daucus carota subsp. carota

092600S
Verfügbarkeit sofort
Produktart Saatgut
Qualität Bio/Demeter
Höhe 20-120cm
Blüte
  • Juli
  • August
  • September
Farbe weiß
Familie Doldenblütler
Standort
  • Beete & Rabatten
5.80

Die wilde Möhre ist die Urform unserer Garten-Möhren.

Das würzige Wildkraut hat dickere, behaarte Blätter. Die vielen weißen Dolden erfeuen den Gärtner mit rosa Knospenstadien. In der Mitte der offenen Dolden befindet sich oft eine dunkle Scheinblüte (auch Scheininsekt genannt).

Neben zahlreichen Insekten welche die naktarführenden Blüten besuchen ist die Pflanze auch Frasspflanze von Raupen, allen vorran die des Schwalbenschwanzes.
Einige Sandbienen-Arten finden hier ihre Hauptpollenquelle.

Das würzige Kraut ist essbar, ebenso die Knospen und auch die Wurzel bereichern Wildkräutersalate.

Standort sind offene, nicht zu trockene Bereiche, sonnig oder halbschattig. Als Tiefwurzler auch auf Ruderalflächen.

Die Wilde Möhre ist zweijährig (blüht im zweiten Jahr), winterhart und samt sich aus. Vögel und andere Tiere nutzen die Samen als Winterfutter.

Unverzichtbar für Wildpflanzengärten! Auch für Saatmischungen für Wildblumenwiesen.

Portion für ca 20 Pflanzen
Große Portion für ca 100 Pflanzen

Lichtkeimer, daher nicht mit Erde bedecken, nur andrücken! Keimt langsam, nicht austrocknen lassen. Anzucht ab Februar oder an Ort und Stelle bei feuchter Witterung säen. Nicht zu spät vereinzeln und pflanzen.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.