Kratzdistel, Gewöhnliche

Cirsium vulgare

091600
Lieferbar ab 15. April 2021
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Höhe 80-150cm
Blüte
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
Farbe purpur
Familie Korbblütler
Standort
  • Beete & Rabatten
  • Trockene Freifläche
4.50

Die Kratzdisteln sind eine wunderschöne Familie von Disteln von unterschiedlichster Form. Es gibt violette, rote, gelbe Disteln, kurze und lange, mit hängenden Köpfen oder bewollten Blüten.
Leider ist den meisten Menschen nur das Acker-Wurzel-"Unkraut" Acker-Kratzdistel ein Begriff. Kurz gesagt: Sie verpassen etwas!
Die Acker-Kratzdistel wächst auf stark überdüngten und verdichteten Böden und ist, trotz allem, wichtig für Bienen und Distelfink.

Hier geht es aber um die GEWÖHNLICHE KRATZDISTEL. Diese ist zweijährig, recht groß und blüht, das es eine wahre Freude ist. Für die unzähligen verschiedenen Bienen und Hummeln, Falter und sonstige Insekten, die hier viele Monate einen reich gedeckten Tisch vorfinden. Und für einige Falter wie den Distelfalter, welche an Disteln fressen, sowie Vögeln, welche sich von den Samen ernähren. Sie ist auch eine wahre Freude für den genauen Betrachter, denn Disteln sind zwar unnahbar, aber sehr raffiniert und kleine Kunstwerke.

Natürlich samt sich die Distel gerne aus - den jungen Sämlingen muss man beizeiten Einhalt gebieten, sie sind einfach zu entfernen. Oder man schneidet die abgeblüten Blütenköpfe ab.

In einem Naturgarten sollten ein paar Disteln aber unbedingt eine ruhige Ecke als Zuhause angeboten bekommen. Das glückliche Treiben wird Sie erfreuen!

Zweijährig, winterhart.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.