Maiglöckchen

Convallaria majalis

083500
Verfügbarkeit sofort
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Höhe 20-30cm
Blüte
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
Farbe weiß
Familie Spargelartige
Standort
  • Beete & Rabatten
  • Schatten
4.70

Frühlingsblüher für schattige Standorte.

Das Maiglöckchen treibt jährlich aus einem Rhizom aus, über welches es sich auch vermehrt. Die Blätter sind grundständig, oval mit Spitze und am Grund verwachsen. Die Blätter sind dunkelgrün und glänzend. Mittig aus den Blättern treiben schmale Stiele mit bis zu 10 breiten Glockenblüten. Neben dem hübschen Anblick, auch in der Vase, sticht der starke, liebliche Duft der Pflanze hervor. Sie blüht weiß, von März bis Juni und wird von Bienen besucht. Die Beeren sind knallrot und werden von Amseln gefressen. Diese verbreiten die Samen und fördern die Ausbreitung.

Maiglöckchen sind giftig, es besteht Verwechslungsgefahr mit Bärlauchblättern. Da Bärlauch aber stark nach Knoblauch riecht kann man sie hierdurch leicht unterscheiden.

Winterhart und ausdauernd.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.