Digitalis purpurea

Roter Fingerhut

 4.50
Höhe bis 1,50m
Blüte
  • Juni
  • Juli
  • August
Farbe purpur
Standort
  • Sonnig bis Halbschattig
Familie Wegerichgewächse

Der rote Fingerhut, auch "Waldglöckchen" oder "Unserer-lieben-Frauen-Handschuh" genannt ist wunderschön und sehr sehr giftig. Digitalis ist ein hochwirksames Medikament in der Herzmedizin. Ansonsten ist die ganze Pflanze mit Achtung und Vorsicht zu handhaben. Am besten man begegnet ihm nur mit Handschuhen.

Nichtsdestotrotz lohnt es sich der zweijährigen Waldpflanze einen Platz im Garten zu suchen. Die hohen Rispen mit den fingerförmigen, purpurfarbenen, innen gemusterten Einzelblüten ist wunderschön anzusehen - und die Hummel freuen sich sehr.
Im ersten Jahr hat die Pflanze eine wunderschöne, aufrechte Blattrosette mit prallen, rund-ovalen, wie angehaucht wirkenden grünen Blättern. Im zweiten Jahr blüht sie dann - und samt sich hernach aus, wenn ihr der Standort gefällt.

Zweijährig, winterhart, GIFTIG.

chevron_leftZurück