Wolliger Fingerhut

Digitalis lanata

090103
Verfügbarkeit sofort
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Alternative Namen Woll-Fingerhut
Höhe bis 90cm
Blüte
  • Juli
  • August
Farbe weiß bis creme, rostrot gefleckt
Familie Wegerichgewächse
Standort
  • Trockene Freifläche
  • Steingarten
4.60

Der wollige Fingerhut ist der zweite Vertreter der in der Medizin genutzen Digitalis und sehr, sehr giftig. Digitalis ist ein hochwirksames Medikament in der Herzmedizin. Ansonsten ist die ganze Pflanze mit Achtung und Vorsicht zu handhaben. Am besten man begegnet ihr nur mit Handschuhen.

Wollig sind die Blüten dieses rostrot gefleckten Fingerhutes, die schmalen Blätter sind glatt, die Blütenstengel purpur.

Die Pflanzen stehen gerne kalkreich und trocken- sonnig, sandig oder steinig. Sie vertragen Trockenstreß. Die Pflanzen blühen im zweiten Jahr, im ersten machen sie nur eine Blattrosette, wie alle Fingerhüte.
Aussäen lassen!

Hummelweide!

Zweijährig, winterhart, GIFTIG.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.