Gewöhnliches Leimkraut | West

Silene vulgaris

170009
Lieferbar ab 15. Mai 2021
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Alternative Namen Taubenkropf-Leimkraut, Aufgeblasenes Leimkraut, Klatschnelke, Blasen-Leimkraut, Knirrkohl
Höhe 20-50cm
Blüte
  • Mai
  • bis
  • September
Farbe weiß
Familie Leimkräuter
4.80

Die Ballonblüten (eigentlich ist es die Blütenhülle) stehen auf wenigen langen Stengeln, welche sich verzweigen. Die Blätten sind schmal. Wie viele Wildpflanzen einen zarte Erscheinung, schön sind mehrere Exemplare mit kontrastreicher Umgebung in Form und Farbe.
Die Pflanzen sind 2 oder mehrjährig, aber nicht ausdauernd. Für Versamung sorgen!

Das Taubenkropf-Leimkraut kommt auf eher trockenen, mageren Wiesen und anderen sonnigen Standorten vor. Das Taubenkropf-Leimkraut gedeiht am besten auf trockenen, wechselfeuchten, nicht sauren und stickstoffarmen, kalkhaltigen Böden.

Taubenkropf-Leimkraut als tiefwurzelnde, anspruchslose Staude ist eine ideale Pflanze für Stein- und Wildgärten. Da sie den ganzen Sommer blüht, kann sie an geeigneter Stelle als Blickfang dienen. Sie gedeiht dabei am besten in trocknen, sonnigen, kalkhaltigen Bereichen. Dort benötigt die weitgehend winterharte Pflanze weder Dünger noch muss sie bewässert werden. Als langblühende Pflanze in Wildgärten ist sie eine wertvolle Futterquelle für Nachtfalter.

Die Bestäubung findet entweder durch Bienen und Schmetterlinge statt.

Obwohl die Blüten den ganzen Tag geöffnet sind, verströmen sie nur in den Nachtstunden einen kleeartigen Duft, um Insekten anzulocken. An den Nektar, tief in ihrem Kelch, kommen nur langrüsselige Bienen und Nachtfalter. Hummeln umgehen diese Hürde, indem sie ein Loch in den Kelch beißen, um an den Nektar zu gelangen („Blüteneinbruch“); dabei wird die Blüte aber nicht bestäubt. (Quelle: Wikipedia)

Auch zum Verzehr geeignet!

ACHTUNG: Wildpflanze aus gebietsheimischem Saatgut der Region WEST! Bitte setzen Sie diese Stauden nur in den ausgewiesenen Regionen, und nur in Ihren Garten aus. Das Ausbringen von Wildpflanzen in die Natur ist nur mit Genehmigung erlaubt.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.