Wiesen-Margerite | West

Leucanthemum ircutianum

170005
Lieferbar ab 15. Mai 2021
Produktart Topfpflanze
Qualität Bio/Demeter
Alternative Namen Wiesen-Wucherblume
Höhe 30-50cm
Blüte
  • Mai
  • bis
  • Oktober
Farbe weiß
Familie Korbblütler
4.80

Margeriten kennt eigentlich jeder! Die wilde Wiesen-Margerite ist zierlich und bringt über längere Zeit zahlreiche Blüten hervor. Über Ausläufer verbreitet sie sich langsam und kann so ganze Rasen-Flächen bilden. Margeriten-Rasen soll nicht begangen und bespielt werden, sie brauchen also einen Platz, an dem er stehen und blühen darf. Schneiden max. 2x jährlich (erster Schnitt nicht vor Juli), auf Aussaatmöglichkeit achten!

Substrat lehmig, stickstoffarm (Boden abmagern). Frische bis trockene Standorte, sonnig bis halbschattig.

Sie wächst auf artenreichen Wiesen, Weiden und Ruderalstandorte.

Die Margerite wird von Wildbienen, Wespen, Fliegen, Käfer und Tagfalter genutzt. Einige Insekten leben nur von der Wiesenmargerite, z.B. in den Blütenköpfchen.

Ausdauern und winterhart.

ACHTUNG: Wildpflanze aus gebietsheimischem Saatgut der Region WEST! Bitte setzen Sie diese Stauden nur in den ausgewiesenen Regionen, und nur in Ihren Garten aus. Das Ausbringen von Wildpflanzen in die Natur ist nur mit Genehmigung erlaubt.

Zurück

Ähnliche Artikel

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.